Das Diesel-Gipfelchen in Berlin und die Folgen – MK 34-17

Es war eine medienwirksame Inszenierung von Aktion und Handlung, dieser sogenannte Dieselgipfel am 2. August 2017. Schon der Ansatz einer Lösung zum Problem scheiterte kläglich, weil die „Nasenringe“ für die Vertreter der Bundesregierung schon schnell von den Vertretern der Automobilkonzerne … Weiterlesen

Ignorieren, tolerieren und distanzieren par excellence – MK 30-17

Die Politiker der vergangenen Regierungen und der jetzigen Regierung in Deutschland hatten stets ein grenzenloses und blindes Vertrauen in ihre gelobte Autoindustrie, der heiligen Kuh, einem Götzen gleich. So wurde alles dafür getan, dass diesem Industriezweig kein Stein in den … Weiterlesen

Schwere Zeiten für die Tories und ebenfalls für Großbritannien – MK 23-17

Es könnte bei den Tories, der Conservativ Party Großbritanniens, so gut laufen, wenn, ja wenn David Cameron der ehemalige Premier Großbritanniens nicht auf die einfallsreiche Idee gekommen wäre sich selbst durch ein Referendum die politische Befähigung für sein Amt ausstellen … Weiterlesen

Die Autoindustrie trickst und unterliegt bei den Autoabgasen – MK 17-17

Besonders durch den Abgasskandal bei VW und anderen Vorzeigeunternehmen der deutschen Autoindustrie verblasst dieser Stern der ehemals den Namen Made in Germany präsentierte. Nun ist dadurch der Glanz etwas matt und ein paar Kratzer sind auch erkennbar. Dabei hat dies … Weiterlesen

Ein Weckruf für die Europäische Union – MK 12-17

Einst als EWG (Europäische Wirtschaftsgemeinschaft) gegründet ist diese Europäische Union doch tatsächlich am 25. März dieses Jahres bereits 60 Jahre alt geworden. Die Römischen Verträge wurden im Jahr 1957 in Rom von damals sechs Mitgliedsstaaten unterzeichnet. Als Mitgliedstaaten dieser Wirtschaftsgemeinschaft … Weiterlesen